Ganzglas-Dachvorsprung für die Attika.

GM ROOFMARTIC

Dachvorsprung aus Ganzglas.

Optimierte Baugrundnutzung mit architektonischer Leichtigkeit.
Die vorgefertigten Glasbaumodule werden mit den Einhängeprofilen in die vormontierten Unterkonstruktionsprofile auf der Attika bei Dächern, Terrassen, Balkone etc. umlaufend oder über bestimmten Bereichen (z.B. Eingänge, Stellplätze) eingehängt und befestigt.

Der auskragende Ganzglasbereich ohne Metallprofile (oder ähnlichem) ist vollkommen transparent. Der Einspannbereich auf der Attika ersetzt die herkömmliche Attikaverblechung und ist meistens in hellen, reflektierenden Farben oder mit Photovoltaik- Elementen ausgeführt. 

GM ROOFMARTIC lässt mit klaren und leichten Linien eine architektonisch zeitlose und in Verbindung mit der Fassade individuelle Optik entstehen.

Produktvorteile auf einen Blick

  • Nachhaltiger Fassadenschutz – Langlebigkeit der Fassade und Wertsicherung der Immobilie
  • Architektonisch und optisch sehr ansprechend aufgrund des filigranen Erscheinungsbildes
  • Transparenter Vorsprung verschiebt nicht den schattenwerfenden Punkt der Aussenwand (Grundstücksausnutzung)
  • GM ROOFMARTIC ist UV-undurchlässig und verringert die Sonneneinstrahlungsbelastung und somit eine verstärkte Sonneneinstrahlung
  • Statisch geprüft
  • Kurze Lieferzeiten (Europaweit)
  • Technischer Support und Beratung
  • Variantenreich ausführbar auch mit Photovoltaik-Zellen etc.
  • Zusätzlicher Schutz andere Bauteile (z. B. Fenster, Türen etc.)
  • Das Modulprinzip reduziert den Konstruktions-, Planungs- und Montageaufwand sowie die Kosten.
  • Technisch- und kostenoptimierte Lösung für die Bereiche Neubau, Umbau, Sanierung, Renovierung, Adaption etc.