Tragfähig!

VSG MIT SENTRYGLAS 5000

Zurück

VSG an sich ist ja schon sehr widerstandsfähig. Besonders robust gegen äußere Einwirkungen wird es mit der SentryGlas 5000 Verbundfolie. Sie ist fünfmal fester und hundertmal steifer als herkömmliche Zwischenschichten. So kann Verbund-Sicherheitsglas dünner und leichter ausgeführt werden.

Offene Kanten & klare Optik

SentryGlas 5000 erzielt bei allen Eigenschaften Bestnoten: Was Resttragfähigkeit, Kopplungseffekt und strukturelle Eigenschaften betrifft, sind die Werte ausgezeichnet – sowohl bei Raumtemperatur als auch bei erhöhter Temperatur. Darüber hinaus sind die Dichtmittel-Verträglichkeit und Kantenstabilität herausragend. Offene Kanten sind dank SentryGlas 5000 überhaupt kein Problem. Und wer gesteigerten Wert auf die Optik legt, wird von der ungetrübten Klarheit begeistert sein! Dies wird besonders bei mehrschichtigen Verbundglas-Aufbauten deutlich.

 

Produktionskriterien bei Glas Marte

  • minimale Glasabmessungen: 200 x 300 mm
  • maximale Glasabmessungen: 2.400 x 5.000 mm
  • Glasstärken: VSG 8.2 (8,76 mm) bis VSG 24.4 (25,52 mm)
  • Glasarten: Float (ab 4 mm), ESG und TVG (jeweils ab 5 mm)

 

Vorteile auf einen Blick

  • exzellente Kantenstabilität (auch bei offenen Kanten)
  • besonders widerstandsfähig gegenüber Temperaturen und Lasten
  • ungetrübte Klarheit
  • hoher Schubmodul
  • außergewöhnliche Resttragfähigkeit
Zum Produkt